Freitag, 6. Dezember 2013

alte Koffer...

... da kommt kein Vintage-Fan dran vorbei. Sie sind herrlich, vielseitig einsetzbar in nahezu allen Räumen...


... als Couchtisch, zum Verstauen der Kuscheldecken
... als Nachtschrank zum Lagern der Bettwäsche
... als Utensilo für die liebsten Zeitschriften




Mittwoch, 4. Dezember 2013

altes Geschirr....



Herrlich romantisch, so schön....
immer wieder eine Augenweide....
 
Was wäre ein  gemütliches Frühstück ohne Eier. 


So romantisch. Kleine Kannen, Teller und Dosen.
Ob das Geschirr da unbedingt zusammengehört spielt eigentlich keine Rolle.

 


Wie schon mal gesagt, es muss nichts zusammengehören.
Oder anders gesagt, es muss nicht aus einer Serie sein, denn ob es passt, entscheidet jeder für sich.
Es gehört zusammen, wenn das Auge es als zusammengehörig empfindet.
Wenn wir es lieben, so wie wir es sehen.

Diese Teller sind jetzt bei Vintagecompagnie zu Hause :-)



Donnerstag, 14. November 2013

unerwartet schöner Look

... altes Apothekeninventar....
....so besonders, so schön shabby, so einzigartig






Behälter aus Karton oder Pappe ersetzten seit dem späten 19 Jh. zunehmend Gefäße aus Holz oder Ton.
 

Glasierte Keramikgefäße waren wegen ihres attraktiven Aussehens geschätzt, aber bis Ende 18Jh. sehr teuer - nur wenige Apotheker konnten sich solche Behälter leisten.






Und nicht zuletzt natürlich die Flaschen.
Ob in weiß, Braun, tranzparent....
ob als Vase, Bar-Untensil, Seifenfläschen im Bad,
Schnapsfläschchen als Geschenk, oder oder oder.
Vielseitiger geht es kaum. 




 
 

 
All diese schönen Teile, und auch noch einige mehr haben wir vor kurzem erst aus einer alten Apotheke geholt. Stundenlang haben wir mit der Apothekerin über die Herkunft und Bedeutung erzählt. Nicht selten ist sie ins Schwärmen geraten, oder war im Gedanken an die alten Zeite - als ihr Vater die Apotheke leitete - versunken.

So nach und nach werden all diese schönen Schätzchen in unserem Shop auftauchen. Einige sind auch schon drin und andere haben schon ein neues zu Hause gefunden.

Für die Apothekerin haben wir uns eine ganz besondre Überraschung einfallen lassen. Als Andenken und als Dankschön....
Bekommt sie aber erst etwas später ;-)
               




Freitag, 6. September 2013

Türkis ist das neue WEIß

Türkis ist die neue Trendfarbe. Nicht erst seit heute, aber mehr denn je merkbar.
Einen ganzen Raum richtet man sich eher nicht in türkis ein. Aber kleinere oder größere Einzelstücke richten ihre Aufmerksamkeit ganz schnell auf sich
Kleiner Tisch hübsch designt, mit sehr zarten Abschürfungen und Kratzern.
Die Grundfarbe ist türkis. An den Beinen ist von blau, rot, lila und türkis alles dabei.
Ein Traum für alle Shabby-Fan`s:
Große Kommode mit 2 Türen und 1 verstecktes Schubfach.
Der Schrank stammt aus den 60ern, ist teilmassiv, in türkis gestrichen und auf shabby beschliffen. Innen ist er Natur belassen.
 

Traumhafter Lehnstuhl, bei dem es sich um einen ehemaligen Toilettenstuhl aus den 30ern handelt.



Alte Lampe, Türkis lackiert und auf Shabby getrimmt.
Gewollte, zugefügte Gebrauchsspuren, die Röhrchen sind neu.
Ein absolutes Einzelstück / Unikat!!!
sehr abgenutzte und verbeulte - aber wunderschöne Keksdose. Auch im Inneren hat sie schon mächtige Gebrauchspuren. Der Deckel ist Verbeult und geht schwer auf. Dennoch ist sie ein echter Hingucker und ein Muss für jeden Fan vom Shabby Chic.
 
 
 
Was assoziiert diese Farbe?
Wofür steht Türkis?

+++ geistige Offenheit und Freiheit+++
+++gewisse Distanziertheit+++
+++klarer Ausdruck+++
+++Gestaltungskraft und Kommunikation auf metaler Ebene+++
+++Klarheit und Verständnis+++
+++Intuition, Gefühlsausdruck, Mitgefühl und Empathie+++
 
 
 
 

Türkis erfüllt Menschen mit Frieden und beruhigt deren
Geist und Emotionen.
Sie behalten kühlen Kopf.
 
Türkis unterstützt den klaren sprachlichen Ausdruck
und eine ehrliche, von Herzen kommende Verständigung.



 Kreativität und geistige Verwirklichung
werden durch die Farbe positiv beeinflusst,
Gefühle und Verstand
können leichter in Einklang gebracht werden.

Mich persönlich zieht TÜRKIS absolut in seinen Bann.
Ich werde von der Farbe angezogen,
wie die Motte vom Licht.
Das ist nicht allein der Grund,
warum wir in
unserem Shop
diese Farbe seinen Platz gefunden hat.


 





Wir wünschen ein sonniges Wochenende!
Genießt die letzten heißen Tage!
Im Herbst ist es Zeit,
die Wohnung zu renovieren ;-)
in diesem Sinne

Katja und Antje





















Montag, 19. August 2013

Wohnen im Industriestil


Einrichtungsgegenstände im Industriestil gehören zu den coolsten und lässigsten Dingen, die die Möbelwelt zu bieten hat. Da sie ursprünglich für die Ausstattung von Fabriks- und Werkshallen eingesetzt wurden, mussten sie eine Menge aushalten und alles andere als schön sein. Wer hätte jemals gedacht, dass die ursprüngliche Form-follows-function-Optik in Zukunft so vielen Menschen gefallen würden.


Regal - XXL Setzkasten - Industrieshabby









Uraltes Sortierregal aus einer alten Druckerei mit traumhafter Patina - vielseitig einsetzbar. Bis zum Schluss ständig benutzt mit entsprechende Abnutzungen und Blessuren!








 

 



Aus einer alten Apotheke stammt dieses herrliche Gefäß.



Es wurde lediglich entstaubt und könnte Spuren von diversen Kräutern enthalten ;-)
Die Dose bestehen aus stabiler Pappe und Holz und hat einen kleinen Metallgriff.
Super Deko für`s Loft, die Küche oder im Bad.


 


 
 
Von wegen, die Herren der Schöpfung interessieren sich nur für Fußball und Autos. Das Motto lautet: Zeig ihnen tolle Einrichtungsgegenstände und sie sind durchaus bereit ihre Wohnung auf Vordermann zu bringen. Deshalb bekommst du hier wieder Nachschub an coolen Dingen, die – nicht nur – Männerherzen höher schlagen lassen.

 
 



 




 
Weder Glitzer noch Bling Bling haben in einem echtem Loft platz. Alte "abgefrackte" Dosen und Kisten sind ein Hingucker und so praktisch.
Cool und so schlicht.

 
 
 
 


 



Donnerstag, 1. August 2013

...und noch mehr Lampen


…sehr  interessant sind auch Lampen deren eigentliche Bestimmung, sei es als Wärmelampe, Fabrikleuchte etc.  durch neuen Einsatz auf dem Schreibtisch an Eleganz und  Schönheit gewinnen. 














 
 
 
 
 
 
 
 
 Angetan haben es uns momentan die schlichten Kolben- und Kugellampen die traumhaft aussehen, wenn sie zu  Tischlampen umgebaut werden.  Manchmal bekommen wir nur die Glasteile und warten ewig auf die passende Fassung, oder eben umgekehrt - wer sucht der findet  ;-)






Dienstag, 30. Juli 2013

Lampen

Lampen werden bei der Planung einer neuen Einrichtung meistens vergessen (jedenfalls war es bei mir bislang immer so, dass ich soweit fertig war mit dem Einrichten und dann gemerkt habe, huch – die Lampen fehlen ja noch… Bei uns im Shop denken wir ständig an Lampen – wir lieben Lampen und besonders wenn sie nicht der Norm entsprechen :)
 ....Stalllampe, Industrielampe, Spinnenlampe, Tütenlampe, Kugellampe, Ufolampe...