Montag, 19. August 2013

Wohnen im Industriestil


Einrichtungsgegenstände im Industriestil gehören zu den coolsten und lässigsten Dingen, die die Möbelwelt zu bieten hat. Da sie ursprünglich für die Ausstattung von Fabriks- und Werkshallen eingesetzt wurden, mussten sie eine Menge aushalten und alles andere als schön sein. Wer hätte jemals gedacht, dass die ursprüngliche Form-follows-function-Optik in Zukunft so vielen Menschen gefallen würden.


Regal - XXL Setzkasten - Industrieshabby









Uraltes Sortierregal aus einer alten Druckerei mit traumhafter Patina - vielseitig einsetzbar. Bis zum Schluss ständig benutzt mit entsprechende Abnutzungen und Blessuren!








 

 



Aus einer alten Apotheke stammt dieses herrliche Gefäß.



Es wurde lediglich entstaubt und könnte Spuren von diversen Kräutern enthalten ;-)
Die Dose bestehen aus stabiler Pappe und Holz und hat einen kleinen Metallgriff.
Super Deko für`s Loft, die Küche oder im Bad.


 


 
 
Von wegen, die Herren der Schöpfung interessieren sich nur für Fußball und Autos. Das Motto lautet: Zeig ihnen tolle Einrichtungsgegenstände und sie sind durchaus bereit ihre Wohnung auf Vordermann zu bringen. Deshalb bekommst du hier wieder Nachschub an coolen Dingen, die – nicht nur – Männerherzen höher schlagen lassen.

 
 



 




 
Weder Glitzer noch Bling Bling haben in einem echtem Loft platz. Alte "abgefrackte" Dosen und Kisten sind ein Hingucker und so praktisch.
Cool und so schlicht.

 
 
 
 


 



Donnerstag, 1. August 2013

...und noch mehr Lampen


…sehr  interessant sind auch Lampen deren eigentliche Bestimmung, sei es als Wärmelampe, Fabrikleuchte etc.  durch neuen Einsatz auf dem Schreibtisch an Eleganz und  Schönheit gewinnen. 














 
 
 
 
 
 
 
 
 Angetan haben es uns momentan die schlichten Kolben- und Kugellampen die traumhaft aussehen, wenn sie zu  Tischlampen umgebaut werden.  Manchmal bekommen wir nur die Glasteile und warten ewig auf die passende Fassung, oder eben umgekehrt - wer sucht der findet  ;-)