Donnerstag, 23. April 2015

rustikaler Bauernschrank

Uralter zweiteiliger Bauernschrank mit sehr vielen Abnutzungen und Gebrauchsspuren. Wir haben ihn aus einer Werkstatt gerettet und etwas umgestaltet und ihm ein neues Gesicht gegeben ohne seinen Charakter zu verändern.


 
Vorher und Nachher und Details auf vielen Fotos:    


Sehr stabil und schwer, echte Schreinerarbeit aus den 20er Jahren.
 
Diesen Anstrich hat der Gute in den 50ern bekommen - ziemlich düster - braun halt... außerdem ist die Malerei einseitig, was für einen Blickfang eher ungünstig ist.







 Feine Abriebstellen und Patina wurde mit Liebe zum Detail erzeugt.
 Es gibt nicht nur echte, originale Gebrauchsspuren, sondern auch von uns erzeugte. Beides zusammen ergibt diesen tollen Charm ♥♥♥

 Die unechte Bleiverglasung hat uns auch von der Farbe her nicht so gut gefallen und wurde darum gnadenlos überpinselt.
 Eine Scheibe hat nen Platzer, sieht man kaum weil er mit dem Muster verläuft und sie sitzt trotzdem fest.

 Schiebetüren oben und unten.
 Mit sehr viel Stauraum!
 Es wurden verschiedene Farben und verschiedene Wachse benutzt.
 Die Schiebetüren lassen sich nicht heraus nehmen!!!
 Die Schienen zu den Schiebetüren sind aus Metall und laufen gut, auch wenn sie nicht so toll aussehen!
 Mit Einliegerwohnung im Souterrain ;)
 










B: 130cm
H: 200cm
T: 65cm